Einladung zur Mitgliederversammlung am 12.09.2021 um 14.°°Uhr

An alle Mitglieder und Freunde des Fördervereins Freundeskreis Wachtelburg

Liebe Mitglieder und Freunde der Wachtelburg,

wir freuen uns, euch aufgrund der deutlich sinkenden Inzidenzzahlen nun zum oben genannten Termin zur 21. Mitgliederversammlung 2021 einladen zu können.

Allerdings erfordert die vom Land Brandenburg derzeitig aktuelle Umgangsverordnung zum Schutz vor Covid 19 neben den üblichen Hygieneregeln eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen wie z.B. Voranmeldung und Erfassen der teilnehmenden Mitglieder zwecks Kontaktnachverfolgung. Leider werden wir bis Anfang September warten müssen, bis dann eine endgültige Umgangsverordnung für den Zeitraum unserer Tagung vorliegt. Wir bitten euch aber, eure Teilnahme möglichst schon im Juli uns per Mail oder Brief oder auch fernmündlich zu bestätigen.

Wie schon im Weihnachtsbrief erläutert, war 2020 für den Förderverein ein schwieriges Jahr. Aufgrund des Beherbergungsverbot ist die Zahl unserer Gäste auf dem Wachtelberg stark gesunken, der Wachtelburg-Gottesdienst konnte nicht stattfinden. Durch eure anhaltende Unterstützung konnten jedoch nahezu alle geplanten Bauvorhaben durchgeführt werden, dies ist insbesondere auch durch die deutlich gestiegene Spendenbereitschaft möglich geworden.

Im Namen des Vorstands möchte ich allen Mitgliedern und Freunden danken, die uns im Gebet, bei Arbeitseinsätzen, und finanziell durch Spenden oder zinslose Kredite unterstützt haben.

Nun möchte ich euch noch einige Informationen weitergeben:


1.         Einladung zur Mitgliederversammlung

Hiermit lade ich euch zur nächsten Mitgliederversammlung des Fördervereins ein:

Sonntag, 12. September 2021, um 14:00 Uhr auf der Wachtelburg

Vorläufige Tagesordnung:

–  Feststellen der fristgerechten Einladung

–  Feststellen der Beschlussfähigkeit

–  Annahme der Agenda

–  Annahme des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 23. August 2020

–  Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden (mit Aussprache)

–  Bericht der Schatzmeisterin (mit Aussprache und Annahme)

– Entlastung des Vorstands

–  Stand der Sanierung in 2021, finanzielle Situation im 2.Jahr von Covid 19

–  Sonstiges

2.         Mitgliederentwicklung, Ehrenamtliche, Spenden und zinslose Darlehen

Leider ist die Zahl unserer Vereinsmitglieder in 2020 altersbedingt gesunken. Für dieses und die kommenden Jahre wird es noch wichtiger, neue Mitglieder für den Verein zu werben.

Die “Ehrenamtlichen” treffen sich regelmäßig am Dienstag oder zu besonderen Anlässen auch   an anderen Tagen zum Arbeitseinsatz auf der Burg. Wir sind sehr dankbar, dass in den letzten Jahren Freunde und Geschwister neu dazugekommen sind.

Wir möchten euch bitten zu   prüfen, ob ihr oder auch Freunde von euch diese Gruppe verstärken könnte. Die vor uns            liegenden Aufgaben betreffen nicht nur handwerkliche – oder hauswirtschaftliche -Bereiche, genauso freuen wir uns über Unterstützung im Administrativen.

Auch in 2021 bitten wir euch um finanzielle Unterstützung, da das Beherbergungsverbot in den ersten Monaten zu sehr geringen Einnahmen geführt hat.

3.         Jahresabrechnung 2020

Auf der Mitgliederversammlung werden wir ausführlich die Jahresabrechnung 2020 besprechen. Diesem Schreiben legen wir die Aufstellung der Ein- und Ausgaben bei, um euch die Beschäftigung mit diesem Thema schon vorab zu ermöglichen.

4.         Sanierungsarbeiten auf der Burg, Burgverwaltung

Wie in unserem Weihnachtsschreiben 2020 erläutert, haben wir mit Gottes und eurer Hilfe im letzten Jahr nahezu alle geplanten Bau-Projekte realisieren können.

Bei der Suche nach einem Verwalter-Ehepaar bitten wir euch weiterhin um Hilfe im Gebet bzw. auch um Hinweise, falls ihr ein geeignetes Ehepaar kennt.

Bis Mitte dieses Jahres konnte der Keller unter dem Großen Saal ausgebaut und der Jugend der BMV als Lagerraum zur Verfügung gestellt werden. Die Turm-Innensanierung von der „Funkerebene“ bis in den 1.Stock wurde abgeschlossen.  
Im 2. Obergeschoss wird derzeitig noch eine Nasszelle eingebaut, damit wird die Zahl der Übernachtungsplätze um zwei erhöht. Der Flur zu den Wirtschaftsräumen und das „schwarze Café“ wurden renoviert.

Wir sind dankbar und zuversichtlich, der Herr hat auch in 2021 Wege gefunden, die Erhaltung der Burg voranzubringen.

5.         Organisatorisches zur Mitgliederversammlung 2021

Nach der Mitgliederversammlung werden wir hoffentlich die Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen haben. Die großen Baufortschritte wollen wir in kleinen Gruppen besichtigen.

Auch wenn wir die Bestimmungen der Umgangsverordnung zum Schutz vor Covid-19 zum Zeitpunkt unserer Mitgliederversammlung noch nicht kennen, laden wir euch herzlich ein, am 12. September auf den Wachtelberg zu kommen.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen.

Wir danken für euer Verständnis und wünschen euch Gottes reichen Segen und Bewahrung in diesen Zeiten der Corona Pandemie.

Michael Schroeder
(Vorsitzender)


Bitte meldet euch rechtzeitig zur Mitgliederversammlung an.
Nutzt dazu bitte unseren Vordruck am Ende des Einladungsschreibens,


das Online-Formular weiter unten oder meldet euch telefonisch:

bei Andreas Schulze: 0173 216 8896

bei Michael Schroeder: 0173 280 2056


Anmeldung zur Mitgliederversammlung